Ausflüge mit den Kindergartenkindern


Am Dienstag, den 23. Mai 2017 war es endlich soweit. Heute war der Tag des lang ersehnten Abschlussausfluges der großen Kinder des Kindergartens
Bei herrlichem Sonnenschein starteten 21 Kindergartenkinder mit uns zusammen zur „Phänomenta“ nach Lüdenscheid. Der Ausflug begann mit einer spannenden Zugfahrt durch das Volmetal durch mehrere Tunnel und ab Brügge den Berg hinauf nach Lüdenscheid. Kaum im Zug angekommen wurde von den meisten Kindern ein kleines Picknick eingenommen. Die Dinge im Rucksack waren einfach zu verlockend.
Vom Bahnhof in Lüdenscheid sind wir über einen, mit Glitzer versehenen Asphalt, zum Gebäude der Phänomenta gegangen.
Hier angekommen hat ein „bunter Marienkäfer“ die Kinder zu den Experimenten geführt. Die Kinder konnten viel ausprobieren und hatten beim Tun sehr viel Spaß.
Hunrig geworden nach zwei Stunden experiementieren, konnten wir bei schönem Wetter im Innenhof der Phänomenta gemeinsam unser Mittagspicknick genießen.
Nach dem Essen hat Frau Voelsen noch jedes Kind, für ein Erinnerungsfoto, vor „dem Farbmischer“ fotografiert.
Danach wurde es auch Zeit zurück zum Bahnhof zu gehen, wo der Zug nach Hagen schon bereit stand.
Etwas ruhiger und müder von den ganzen Eindrücken sind wir dann nach Hagen zurück gefahren. Um halb drei kamen wir wohlbehalten am Kindergarten an, wo uns schon einige Eltern erwarteten.
Für die Kinder und uns war es ein schöner Tag.

Väterkindervormittag im Fleyerwald

Am Samstag, dem 21.10.2017 trafen sich um 10:00h viele Kinder, Väter und Mitarbeiterinnen unseres Kindergartens auf dem Parkplatz am Fleyerwald. Froh gelaunt und voller Tatendrang ging es dann darum, sich den Aufgaben die im Wald auf alle warteten, zu stellen.
Durch ein gemeinsames Lied kamen wir uns näher, um die Aufgaben zu schaffen. Mit Hilfe von großen Fotos, wurden die Orte gefunden, wo eine Aktion stattfinden sollte. Mit großem Eifer und großer Freude stellten sich die Kinder und Väter den unterschiedlichen Spielaktionen. Bei einer Wichtelgeschichte kam die ganze Gruppe richtig in Bewegung.
Wandern und spielen macht hungrig und durstig. Zum Glück hatten alle Essen und Getränke mitgebracht, sodass wir gemütlich gemeinsam picknicken konnten.
Bei Freude, Spaß und Spiel wurde es am Ende doch etwas schwierig den Weg aus dem Wald heraus zu finden. Mit der Unterstützung der Väter gelang es dann doch.
Bei leichtem Nieselregen haben wir uns im Wald mit dem Lied: „ Der Ausflug ist zu Ende“
ins Wochenende verabschiedet.